Home

Home SchulAG' s Azubi Unterricht Sekundarschule Abitur Mathematik Biologie Chemie Medizin Ingenieure Lehramt GHR Statistik Programmierung Studienberatung Studienverbesserung Über mich

Mathematik Informatik Naturwissenschaften Technik Unterricht für Schüler, Studenten und Auszubildende durch professionelle Lehrkräfte


der Chef der NMU

Hallo !

Sie befinden sich hier auf der Homepage von NMU Muenster und können sich hier über naturwissenschaftlich-mathematische Hilfestellung informieren.

NMU hat eine Doppelbedeutung: zum einen heißt es "Nachhilfe Muenster Unterricht", weil eine ganze Reihe von unseren ehemaligen Schülern in Münster uns ebenfalls beim Unterrichten der jüngeren Schüler helfen. Hier besuchen sie die jüngeren Schüler meist zu Hause, z.B. durch unsere Mitarbeiterin Frau Körte, 0163 2611361.

Die zweite Bedeutung ist der "Naturwissenschaftlich-mathematische Unterricht", seit 1994 von mir hauptberuflich durchgeführt. Weil so viele Studiengänge auf den Bachelor umgestellt worden sind, ohne dass man den praktischen Workload im Mint- Bereich verringerte, nehmen hier die Probleme deutlich zu. Man kann eben nicht das anglo-amerikanische Bachelor-Master-System übernehmen und das zugeordnete Tutorenprogramm für die angeleitete Bearbeitung der entsprechenden Aufgaben nicht. Einen nachgeordneten Mittelbau an deutschen Unis gibt es praktisch nicht, nach dem Professor/Hochschuldozenten folgt meist sofort der junge Doktorand. Spezielle Professoren für die Lehre gibt es in Deutschland auch nicht. Durch die erheblichen Kürzungen im Beamtentarif haben die jungen Professoren weniger Gehalt als ein Studiendirektor eines Gymnasium. Durch die Lehre können sie es kaum aufbessern. Die Motivation der Personen, die Lehre zu verbessern, ist daher finanziell nicht rentabel. Den akademischen Mittelbau, welcher sich intensiv um die Vorbereitung der Studenten kümmert, gibt es in Deutschland so gut wie nicht. In diese Rolle versuchen sich häufig Studenten, die kurz vorher eine gute Klausur in diesem Bereich geschrieben hatten und sich damit als "Übungsgruppenleiter" qualifizierten. Offenbar scheinen auch hohe Durchfallquoten in Klausuren Maßstab für eine Qualifikation als "Eliteuni" zu werden.

Daher akkumulieren die Probleme sich so sehr, dass die hilfeanbietenden Institutionen wie Pilze aus dem Boden schießen und diese Hilfe anbieten. Notwendig ist allerdings unserer Auffassung nach eine gewisse akademische Mindestqualifikation, eine Mindesterfahrung im Bereich Unterricht, eine Mindestausstattung EDV und gängiger Lehrbücher, und ein Mindesthonorar für die sachgerechte Durchführung des Unterrichtes. Dieses sorgt für Qualität! Sollte das in Ihrem Nachhilfeinstitut nicht so sein, und dort lediglich wenig erfahrenes Personal ohne Arbeitsmaterial für 10 €/h Honorar arbeiten, suchen Sie bitte schnell das Weite, bevor Komplikationen auftreten.

Grundsätzlich möchte ich Studenten auch nicht absprechen, dass sie guten Unterricht machen können, sie sind aber durch ihr Studium anderweitig ausgelastet. Ein hauptberuflicher Einstieg durch entsprechende Lehrkräfte ist die meiner Meinung nach einzige Lösung.

Auf dieser Homepage finden Sie die Angebote, die die NMU jetzt anbietet. Auch finden Sie demnächst Arbeitsmaterialien und Hilfestellungen in reichlicher Menge- aus mittlerweile 20 Jahren Unterricht hervorgegangen. Viel Erfolg wünscht Ihnen

         Ihr  Thomas Musche